Freigabeprüfung

Freigabeprüfung »

Impulsdruck Prüfstand (Eigenentwicklung der Firma ID)
Durch den gewählten Aufbau können die beiden Ölverteilersäulen nahezu beliebig positioniert werden, was die Anpassung an verschiedenste Prüflingsgeometrieen ermöglicht. Letztlich hängen die räumlichen Grenzen von der Prüfkammer ab. Derzeit ist die Anordnung in einer Kammer mit den Abmessungen (1m * 1m * 1m) untergebracht.

Infos siehe Abb.

Druckimpulsprüfung an speziell gefertigten Leitungen nach AUDI TL (Halbkreis, d = 350mm) Druckimpulsprüfung an speziell gefertigten Leitungen, hier 30 Stück gleichzeitig. Druckverlauf bei 120°C Öltemperatur